AutoMuseum Volkswagen in Wolfsburg
Blick in die Ausstellung, Foto: Stiftung AutoMuseum Volkswagen

Erleben Sie die Traditionswelt von Volkswagen! Bestaunen Sie Legenden aus der Geschichte des Automobils, das läuft und läuft: den Urkäfer, den VW-Bulli, der Golf GTI.

  • Käfer- und Bulligeschichten pur
  • Prototypen und Designstudien
  • Kuriositäten und Unikate
Enthalten

Eintritt in das Automuseum Volkswagen

Dauer1 Stunde 30 Minuten
KategorienMuseen, Städte & Kultur
SprachenDeutsch
Öffnungszeiten 21.04.2020 – 23.12.2021
Di,  Mi,  Do,  Fr,  Sa,  So    10:00 - 17:00
Wichtige Informationen

Öffnungszeiten AutoMuseum Volkswagen:
Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr.
Vom 24. Dezember bis 1. Januar bleibt das Museum geschlossen.

Aktueller Hinweis: Aufgrund der COVID-19-Pandemie informieren Sie sich bitte vor einem Besuch telefonisch unter 05361 52071, ob das AutoMuseum für den Publikumsverkehr geöffnet hat.

Veranstaltungsort

Stiftung AutoMuseum Volkswagen
Dieselstraße 35, 38446 Wolfsburg, Deutschland
kostenfreie Parkplätze direkt vor dem Museum

Angeboten von

TourismusRegion BraunschweigerLAND e. V.
- Wolfsburg

Weitere Informationen

Vergangenes wird greifbar, Erinnerungen werden wach, Emotionen leben auf – historische Automobile lassen die Herzen höher schlagen. Und eine Marke mit Geschichte hat den Wettbewerbern eines voraus – ihre Glaubwürdigkeit, dank einer langjährigen Vertrauensbasis. Was bei Volkswagen heißt: Und läuft und läuft und läuft, der Spruch aus Käfer-Zeiten gilt auch in der Golf-Moderne weiter.

Von der Vergangenheit bis zur Zukunft sind es hier nur wenige hundert Meter. Nahe des Volkswagen Werks, dort, wo die neuesten Volkswagen Modelle gefertigt werden, liegt das AutoMuseum Volkswagen.

Insgesamt 130 Fahrzeuge geben auf 5.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche einen faszinierenden Eindruck von der Volkswagen Produkthistorie. Unter den Hauptdarstellern: viele rare Studien, Prototypen und Unikate. Das Museum konzentriert sich allein auf die Marke Volkswagen, was die Attraktivität der Ausstellung befördert.
Besonders reizvoll: Rare Studien und Prototypen stehen Seite an Seite mit den Volkswagen Serienmodellen und ermöglichen den direkten Vergleich. Welche Details gingen in die Serie, welche wurden verworfen? Neben Serienfahrzeugen und Prototypen gehören auch kuriose Unikate zu den Exponaten, so zum Beispiel Filmstar Herbie, ein Holz-Käfer oder der See-Golf – ein schwimmender Golf mit hydraulischen Pontons.

Die Eintrittskarten sind ein Angebot der Stiftung AutoMuseum Volkswagen.

Foto: Stiftung AutoMuseum Volkswagen

ab
8,00 €